Die DPSG

 

 

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet 95.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr als ein Abenteuer. Der größte katholische Pfadfinderverband in Deutschland wurde 1929 gegründet. Er versteht sich als Erziehungsverband. Die Mitglieder lernen, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. In Gruppen mit Gleichaltrigen lässt sich dieses Erziehungsziel gut erreichen. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen von engagierten erwachsenen Leiterinnen und Leiter.